Martens

Elektronik, Barsbüttel

Management Buy-in

Dezember 2008

zum vorherigen Artikel

Im Dezember 2008 wurde die Martens Elektronik durch die GHM Messtechnik-Gruppe von der Martens-Familie erworben. Martens Elektronik ist ein Unternehmen mit über 20jähriger Erfahrung in der Herstellung von Geräten für die Mess- und Regeltechnik. Das Produktportfolio umfasst unter anderem Trennverstärker, Messumformer, Sensoren sowie Schalt- und Überwachungsgeräte. Kunden sind vornehmlich Unternehmen aus den Bereichen der Mess- und Regeltechnik, der Automation, der Prozesstechnik sowie des Maschinenbaus. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Barsbüttel bei Hamburg und beschäftigte in 2008 ca. 45 Mitarbeiter.

Mit der Akquisition von Martens und dessen Integration in die GHM Messtechnik-Gruppe hat BPE innerhalb eines Jahres erfolgreich die Strategie umgesetzt, eine international aufgestellte Gruppe in der Mess- und Regeltechnikindustrie zu bilden.

Die neu gebildete Gruppe hat ihren Hauptsitz in Regenstauf bei Regensburg sowie weitere Niederlassungen in Remscheid und Barsbüttel; insgesamt wird mit ca. 145 Mitarbeitern ein Umsatz von ca. € 30 Mio. erzielt. Die Geschäftsführung der Gruppe wurde von einem externen, BPE langjährig bekannten sogenannten Buy-in Manager übernommen; bereits in den jeweiligen Unternehmen tätige Mitglieder des Management Teams halten weitere Anteile an dem Unternehmen. Alle 3 Unternehmen der Gruppe waren ursprünglich familiengeführte Betriebe, die ihre Nachfolgeproblematik via einen MBI/MBO gelöst haben. Die Gruppe strebt nun durch neue Produktentwicklungen und einer Stärkung ihres internationalen Fokus weiteres organisches und ggf. anorganisches Wachstum an.

www.ghm-messtechnik.de

BPE-Martens
0
Mitarbeiter