BAMBERGER KALIKO

Bamberg

Management Buy-out

Februar 2000

zum vorherigen Artikel

Im Februar 2000 hat BPE im Rahmen eines Management Buy-out die Bamberger Kaliko GmbH von der Benecke-Kaliko AG, einer Tochtergesellschaft der Continental AG, erworben. Die Bamberger Kaliko, gegründet 1863, ist ein traditionsreiches Unternehmen in der Veredelung von Textilien, insbesondere Rollostoffe und Bucheinbandstoffe sowie technische Textilien, das im Verlauf seines Bestehens die Produktpalette erfolgreich den Markterfordernissen angepasst und die Produktionstechnologie entsprechend den Marktgegebenheiten zum besten Nutzen weiterentwickelt hat. Das Unternehmen, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, ist Exporteur für Bucheinbandstoffe in Europa und ein bedeutender Produzent für textile Rollostoffe. Das Unternehmen beschäftigt ca. 150 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von ca. € 20 Mio.

BPE-Logo-Bamberger-kaliko-tif
0
Mitarbeiter